Skip links

Die Prinzessin

Die Prinzessin

Ursprünglicher Preis war: € 7,90Aktueller Preis ist: € 3,50.

Du erreichst mich jeder Zeit unter der Rufnummer: 0043681 818 144 07

natürlich kannst du mir auch gerne schreiben: office@mirjam-lux.at

Alles Liebe,

deine Nesli

Description

ich kletterte auf steinernen Felsen,

und sah winzige Pflanzen,

die sich in den Ritzen zwischen den Steinen,

ein Leben aufzubauen schienen…

 

Da waren Fliegen, Käfer, Bienen…

Würmer, Ameisen, Tiere…

alles nur keine Menschen…

 

waren denn die Pflanzen nicht schön genug?

waren denn die Tiere nicht schön genug?

waren die Steine… die Felsen.. und die ganze Natur nicht schön genug?

 

um sie von der Ferne leben zu lassen,

als Atem in unseren Lungen eingehaucht,

von den Wolken getragen,

im Meer die Prise Salz geweint,

in unserer Seele zu wachsen…

 

die Natur… war sie denn nicht schön genug?

 

ich sah… Spuren… von Füchsen…

die Wölfen nachgingen…

die Bären nachgingen…

die Honig fanden…

von Bienen getragen…

den Königinnen entgegen gebracht…

 

die Natur… war sie denn nicht schön genug?

Der Schnee schmolz und wurde Wasser

für die schlafenden Pflanzen,

die Wolken schrien in Regenscharren,

das Meer erhob sich…

und es verschwanden die Menschen…

es verschwanden die Tiere…

es verschwanden die Königinnen…

die Könige…

die Betonmauern…

die Betonstraßen…

die armen Kamele…

die Wüsten…

die Felsen…

die Steine…

 

nichts aber auch nichts überlebte…

weil es keinen einzigen Menschen gab…

der die Natur liebte…

 

Das Bild ,,Die Prinzessin“ ist 2022 im April/Mai entstanden. Das Original hat eine Größe von A5 und ist auf handgemachtem Papier mit Tusche gezeichnet.

Hier findest du die Download Datei in fünf verschiedenen Formaten: 2×3, 3×4, 4×5, 11×14 und ISO 5×7.

Die Dateien haben eine Auflösung von 300dpi und sind problemlos druck – und skalierbar.

 

Ich wünsche dir viel Spaß damit…

vergiss nicht auf die Natur und deine Umwelt zu achten.

Alles Liebe,

deine Nesli

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Die Prinzessin”